22.6.08

 

650.000 Marokkaner leben in Spanien

Quelle: Yawatani.com

Das spanische Statistikamt hat ermittelt, dass 644 688 Marokkaner in Spanien leben. Das ist die größte Einwanderergruppe von außerhalb der Europäischen Union.

Zum 1. Januar 2008 hatte Spanien 46,06 Millionen Einwohner, davon 5,22 Millionen Ausländer. Die Marokkaner stellen also 12,3 % der ausländischen Einwohner Spaniens. Damit kommt diese Gruppe der Größe nach direkt nach den Rumänen, von denen 728 967 in Spanien leben, was 14 % der in Spanien lebenden Ausländer sind. Die drittgrößte Gruppe sind die Ecuadorianer, von denen 420 110 in Spanien leben.

Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der Marokkaner in Spanien damit um 10% gewachsen, am 1. Januar 2007 lebten erst 582 923 in Spanien.

Update 25. Juni 2008:
Laut YaWatani
stellen die Marokkaner in der Region Katalonien sogar die größte Gruppe von Ausländern mit mehr als 200.000 Marokkanern, die sich hier niedergelassen haben.

Kommentare: Kommentar veröffentlichen



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]