22.6.08

 

Marokko schlägt Ruanda im Fußball 2:0

Quelle: Agence de Presse Africaine
Bei den Spielen, die gleichzeitig der Qualifikation im Afrika-Cup und zur nächsten Fußballweltmeisterschaft dienen, hat Marokko Ruanda 2:0 geschlagen.
Die Tore schossen Youssef Safri (11. Minute, Elfmeter) und Nabil Zhar (49. Minute). Die Marokkaner vergaben viele Torchancen, einige Stammspieler der marokkanischen Mannschaft konnten aufgrund von Verletzungen nicht mitspielen.

Marokko hat damit 9 Punkte und übernimmt damit, gemeinsam mit Ruanda, die Führung der Gruppe. Weit dahinter folgt Äthiopien mit 3 Punkten.

Labels:


Kommentare: Kommentar veröffentlichen



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]