16.6.08

 

Wohnung zu vermieten - aber nicht an Marokkaner

Quelle: Yabiladi.com
Autor: Mohamed Ezzouak

"Sehr hochwertige Wohnung in Casablanca zu vermieten, nur an Ausländer, 120 m2, 8000 DH" - solche Anzeigen findet man häufig in den marokkanischen Zeitungen.

Während man in Europa aufgrund von Diskriminierungsverboten so eine Anzeige gar nicht schalten dürfte - obwohl man mit "ausländischem" Namen auch in Frankreich manchmal Probleme hat, eine Wohnung zu finden - so sind sich die marokkanischen Wohnungseigentümer keiner Schuld bewusst, wenn sie Wohnungen nur an Ausländer vermieten wollen - alle Marokkaner gelten ihnen offensichtlich als unzuverlässige Mieter, die nicht bezahlen oder betrügen wollen. Schließlich sei es ja ihr Eigentum, sagen sie. Wobei man beachten muss, dass auch andere Afrikaner keine "Ausländer" im Sinne der Anzeige sind, lediglich solvente Europäer sind erwünscht.

Kommentare:
Ich finde sowas ist doch eine Frechheit. Unglaublich sowas.



Gruß
Marita
 
Kommentar veröffentlichen



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]